Hartverchromen

Home » Leistungen » Hartverchromen

hartchromeDas Hartverchromen ist ein galvanischer, bzw. elektrochemischer Prozess bei dem die Chromschicht direkt, ohne Zwischenschichten, in unterschiedlichen Schichtstärken auf den Grundwerkstoff aufgebracht wird. Die Hartverchromung findet heute vor allem in der Feinmechanik und Präzisionsindustrie Anwendung.

Vorteile:
Die Beschichtung zeichnet sich durch ihre hohe Härte (68-72HRc), geringen Verschleiß, minimalstes Adhäsionsvermögen und gute Korrosionsbeständigkeit aus. Einer der wichtigsten Vorteile hartverchromter Oberflächen ist die um ein Vielfaches verlängerte Standzeit von verschleißbeanspruchten Bauteilen. Störungsfreie Maschinenlaufzeiten können somit erhöht werden. Zusätzlich ist es möglich, hochwertige, „verschlissene“ Bauteile durch eine Hartverchromung wieder verwendungsfähig zu machen, was eine enorme Kostenreduktion bedeuten kann. Durch die Hartverchromung kann in vielen Fällen anstelle hochlegierter Stähle ein einfacher Stahl verwendet werden. Er muss allerdings auch den mechanischen und physikalischen Anforderungen des Bauteiles entsprechen.

In der HEICHEGROUP kommt u.a. folgendes Hartchrom-System zum Einsatz:
Elektrolyte der Firma Enthone


Diese Leistung bieten wir Ihnen in unserem Werk in Polen an. Für weitere Informationen fragen sie bei uns an:
vertrieb@de.heichegroup.com